Ein Logo wächst über sich hinaus.
Das Festspielhaus St. Pölten ist nicht nur einer der innovativsten Kulturbauten Österreichs, sondern auch eines der führenden Tanz- und Musikhäuser des Landes. Das Programm vermischt Klassik mit Avantgarde – die unterschiedlichen Ensembles gastieren mit sehr eigenständigen Auftritten –, auf der Bühne, aber auch in der Kommunikation. Die Anforderung an den kommunikativen Auftritt war folglich, eine starke optische Klammer zu entwickeln, die unterschiedlichste Tonalitäten und Bildqualitäten im wahrsten Sinn zu "verbinden" vermag. Kultur verbindet Menschen, Kultur fesselt und sprengt Fesseln. Genau das kann man darstellen. Genau das funktioniert vom Abendprogramm bis hin zum Leitsystem.

Wir durften die von Brainds entwickelte Marke um diese fesselnde Kommunikationsidee erweitern – das bestehende Logo inszeniert durch die besondere Schreibweise (FEST/SPIEL/HAUS/ST/POELTEN/) sehr schön die vielen Facetten des Festspielhauses - unsere Fessel greift diese Idee auf, verstärkt sie und wird zu einem Teil des Logos.
(Die Fotos sind von Wolfgang Zac)
www.festspielhaus.at
www.brainds.com